Dein iPhone Magazin mit den besten iPhone Dealz

 

Hochwertige Airplay Lautsprecher mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, aus dem Hause Philips

1
Posted 30/03/2012 by iGenius in Zubehör

Airplay Boxen mit gutem Sound – inklusive App zur Steuerung

Nach dem ausgiebigen Testbericht der günstigen Airplay Lautsprecher, sind heute nun die etwas hochwertigeren Modelle an der Reihe. Airplaylautsprecher sind derzeit schwer in Mode, sie ermöglichen die Übertragung von Musik, per Bluetooth oder W-Lan. Dabei gibt es zwei grundlegend verschiedene Versionen und Techniken. Die Bluetooth-Lautsprecherakzeptieren generell alle Geräte mit Bluetooth, von Android bis Windows Mobile über den heimischen PC mit Bluetooth-Stecker. Airplay-Lautsprecher mit W-Lan, die wir euch heute vorstellen,  sind deutlich angenehmer und komfortabler. Diese verbinden sich mit dem heimischen Netzwerk und erlauben es einem, mit einer deutlich gesteigerten Reichweite, nämlich überall da wo das heimische Netzwerk Empfang findet, Musik kabellos zu übertragen. Beide Optionen unterscheiden sich hauptsächlich vom Preis.

Bei den beiden Artikeln heute handelt es sich, wie oben genannt um Airplay Lautsprecher mit Wlan Anbindung. Somit ist das streamen in der ganzen Wohnung kein Problem. Solange beide Geräte am W-Lan Router verbunden sind, ist die Übertragung von Musik gewährleistet. Die beiden Geräte aus dem Hause Phillips, sind ganz klar im mittleren Preissegment angesiedelt und weisen durch ihre gute Qualität und Verarbeitung, ein großartiges Preis-Leistungs Verhältnis auf. Der erste Lautsprecher ist rund 100 Euro teurer als der letztere.

Die vorgestellten Artikel

  • Philips DS3800W Fidelio Lautsprecher mit Airplay für Apple iPod/iPhone/iPad
  • Philips AD7000W Fidelio Kabelloser Lautsprechersystem mit AirPlay
  • Logitech Mini BoomBox
  • Creative D200 Pure Wireless Bluetooth Lautsprecher

Beide Modelle haben in etwa die gleichen Funktionen, wobei der DS3800 ein wenig mehr bietet und mit Stil auftrumpft. Allerdings muss beim DS3800W, auch 100 Euro mehr auf die Ladentheke gelegt werden.

Philips DS3800W Fidelio 

Der Philips DS 3800 Fidelio ist, wie oben bereits erwähnt, ein Lautsprecher mit Airplayfunktion über W-Lan. Damit ist das Übertragen von Musik ohne Kabel, von iPhone, iPad, oder iPod möglich. Auch kann über den heimischen Computer mit iTunes oder einem Mac gestreamt werden.

In formschönes Design, in Form eines Ringes, gehüllt, verleiht er jedem Wohnzimmer ein kühl-modernen Stil. Die Qualität und Verarbeitung sind spitze, auch die verarbeiteten Materialien fühlen sich hochwertig an, was für diesen Preis, auch verlangt werden kann.

Besonders durchdacht ist dabei die mitgelieferte App, die ihr im Appstore herunterladen könnt. Damit lassen sich verschiedene Radiosender mittels Webradio streamen, oder durch die eigene Musiksammlung stöbern. Dies natürlich alles an die heutige Zeit angepasst, mit Anbindung an Facebook, Twitter und Co. Angenehm ist die Songinformation mit allen Infos, rund um das aktuelle Lied, dies ist, gerade bei Webradio, von großem Vorteil. Im Uhrzeitmodus lassen sich, Weckrufe und Weckzeiten einstellen, somit funktioniert das Gerät auch wunderbar als Wecker. Der Sound ist völlig in Ordnung für die Größe und angenehm laut. Es ist keine HiFi-Anlage mit riesen Boxen, weshalb es auch nicht in Konkurrenz zum Sound dieser Geräte steht. Wer also angenehmes Musikerlebnis sucht, wird mit dem abgerundeten Sound-Bucket des Philips DS3800W Fidelio, völlig zufrieden sein. Einen guten Vergleich zum Ton und der Lautstärke, bilden die Mini-Hifi-Anlagen für 200 – 300 Euro.

Fazit: 

Die Airplay Lautsprecher von Philips überzeugt mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer auf Design viel Wert legt, ist mit diesem stilvollen Lautsprecher gut beraten. Dabei werden allerdings abstriche im Sound vorgenommen, denn mit teuren Hifianlagen kann dieses Gerät leider nicht mithalten. Allerdings reicht der Sound für den “normalen” Musikhörer voll aus, die Lautstärke ist ordentlich und das Tonbild angenehm und sauber. Die zugehörige App ist nützlich und steuert das Gerät einwandfrei, gleichzeitig bereichert sie den Benutzer mit Internetradio und Social Network anbindungen, womit dieser Airplaylautsprecher sich von anderen Airplaylautsprechern in diesem Preissegment klar abhebt.

Mehr Info’s und Bilder gibt’s bei Amazon

 

 

Philips AD7000W Fidelioairplay boxen

Dieser Airplaylautsprecher ist gut 100 Euro günstiger, als die oben genannten Boxen. Die WiFi-Lautsprecher bieten wie auch die Philips DS3800 Fidelio, die Anbindung an iPhone, iPad und iPod, wobei es natürlich auch möglich ist direkt vom Mac und Windows-PC aus zu streamen.

Beim Thema Design, wurde der AD7000W etwas schlichter gehalten und ist mit seinen Abmessungen, perfekt für Küche und Co geeignet. Dabei wirkt die Qualität und Verarbeitung sehr hochwertig, wie man sie aus dem Hause Philips gewohnt ist.

Der Ton ist vergleichbar mit anderen Geräten dieser Klasse sehr gut. Es ist eindeutig zu erkennen, dass die Hoch und Mittel-Tonlagen hier überwiegen und die Bässe zwar vorhanden sind, doch für eher zweitrangig auftreten. Für Drum and Bass Fans ist hier Vorsicht geboten. Es ersetzt die heimische Dolby Surround keineswegs, der Hersteller Philips setzt bei diesem Gerät klar auf die Beschallung von kleineren Räumen und deckt sehr gut das “Ohr” des Durchschnitt-Musikhörers ab.

Die App ist wie beim oberen großen Bruder beschrieben, sehr gut. Damit macht das Gerät, einfach nur Spass.

Fazit:

Wer kleinere Räume zu beschallen hat oder nicht all zu Anspruchsvoll bei Bässen ist, kann hier getrost zugreifen. Dieser Airplay Lautsprecher ist ordentlich laut und bietet überdurchschnittlich guten Sound, für den “normalen” Musikhörer. Der Preis spricht für sich, da die Verarbeitung und Qualität hervorragend ist. Wer größere Räume zu beschallen hat, oder dies als “Haupt” Soundsystem nutzen will, greift lieber zum oben genannten großen Bruder. Bei diesem Gerät überwiegen die Vorteile deutlich, daher geht der iPhone 24/7 Daumen bei diesem Gerät klar nach oben!

Mehr Info’s und Bilder gibt’s bei Amazon

 

 

Die Logitech Mini Boombox

Bluetooth Airplay Lautsprecher

Dieser Bluetooth Lautsprecher mit Airplayfunktion ist der perfekte Begleiter für unterwegs. Das Gerät ist handlich klein und besitzt eine eingebaute Freisprecheinrichtung mit Mikrofon. Im Büro eingesetzt, verbannt es jedes Radio von seinen jahrelangen Diensten. Dabei ist das Streamen nicht nur vom iPhone oder iPod möglich, das Gerät akzeptiert nahezu jedes Smartphone Tablet und jeden PC oder Mac mit Bluetooth-Funktion. Der Akku ist bis zu 6 Stunden haltbar, sodass es  Ausflüge ins Freibad mühelos übersteht. Das beleuchtete Touch-Panel, ist nicht nur sehr handlich zu bedienen, sondern bietet durch die Hintergrundbeleuchtung perfekte Voraussetzung um als Wecker zu dienen.Der Klang ist für die Größe von gerade mal 11,5 x 7 x 5,8 cm ein Wunder. Schön laut, knackiger Sound und, für das kleine Gerät, ordentlich viel Bass.

Fazit: 
Wer ein schönes Gerät mit mobilen Eigenschaften, sprich gutem Akku, sucht, sollte bei der Logitech Mini BoomBox zugreifen. Die Freisprecheinrichtung mit eingebautem Mikrofon, macht gerade im Büro durchaus Sinn, da der Anruf direkt vom Display aus angenommen werden kann. Einziger Nachteil der Logitech Mini Boombox ist die verbaute NiMh Akku, ein hochwertiger Lithion-Ionen Akku wäre wünschenswert, doch würde er die Airplay Lautsprecher damit auch im Preis heben.

Mehr Infos und Bilder bei Amazon

 

 

Creative D200 Pure Wireless Bluetooth Lautsprecherairplay boxen

Der Creative D200 Pure, ist im Gegensatz zur Logitech BoomBox, nicht tragbar. Es ist auch deutlich größer als die BoomBox. Doch gerade da liegt der Vorteil dieses Airplay Lautsprechers. Der Klang ist deutlich besser, als der der BoomBox, was natürlich in erster Linie an der Größe der verbauten Lautsprecher und der integrierten Bass-Reflexröhre liegt. Das Gerät ist im Wohnzimmer oder im Büro perfekt aufgehoben. Denn durch den optional erhältlichen Dongle, der bei bluetoothfähigen Geräten natürlich nicht gebraucht wird. Die Musik lässt sich mit dem Windows-Laptop  genauso gut streamen, wie die des MacBooks. Selbstverständlich kann auch Musik und Ton mittels des iPad, des iPhone und anderen Plattformen, wie Android, Windows Mobile und Co übertragen werden. Darüber hinaus besitzt das Gerät eine AUX-In Buchse, womit sich der alte MP3 Player, an den Bluetoothlautsprecher hängen lässt. Die Knöpfe sind einfach und schlicht, auf der Rückseite gehalten, was erahnen lässt, dass die Bedienung eher am Smartphone stattfinden sollte. Der Standbymodus ist genial. Einmal das Gerät mit dem Smartphone oder PC verbunden, kann es direkt von diesen aus dem Schlafmodus “aufgeweckt” werden. Genial!

Fazit: Der Creative D200 Pure Wireless Bluetooth Lautsprecher ist eine gute Alternative zur BoomBox von Logitech, doch besitzt der Creative viel weniger Funktionen und ist auf das reine Musikhören zuhause beschränkt. Dafür bietet er einen erheblich besseren Sound und ist eine gute Alternative zu Dockingstations, denn gegenüber denen bietet dieses Gerät den großen Vorteil, dass auch andere Plattformen und der heimische Computer, als Wiedergabemedium genutzt werden können. Wer also schlicht Musik hören möchte, und auf Lautstärke und Bass viel Wert legt, sollte hier zugreifen.

 

Mehr Infos und Bilder gibts bei Amazon

 

 

Airplay Boxen mit Bluetooth-Technologie. Mit Ipad, iPhone, Macbook und Co drahtlos Musik hören

Airplaylautsprecher sind derzeit schwer in Mode, sie ermöglichen die Übertragung von Musik, per Bluetooth oder W-Lan. Dabei gibt es zwei grundlegend verschiedene Versionen und Techniken. Die Bluetooth-Lautsprecher, die wir euch heute vorstellen, akzeptieren generell alle Geräte mit Bluetooth, von Android bis Windows Mobile über den heimischen PC mit Bluetooth-Stecker. Airplay-Lautsprecher mit W-Lan (Beispiel Bose SoundLink® ) sind deutlich angenehmer und komfortabler. Diese verbinden sich mit dem heimischen Netzwerk und erlauben es einem, mit einer deutlich gesteigerten Reichweite, nämlich überall da wo das heimische Netzwerk Empfang findet, Musik kabellos zu übertragen. Beide Optionen unterscheiden sich hauptsächlich vom Preis. Sind die Airplay-Lautsprecher mit Bluetooth für unter 100 Euro zu haben, so bekommt man die W-Lan Version nicht unter 150 Euro. Allerdings gibt es eine kostengünstige Möglichkeit, die bestehende Heimanlage mit Airplay auszustatten, mittels einer Apple AirPort Express Basisstation gelingt dies in wenigen Schritten und ist gerade für die HiFi Freaks mit teuren Anlagen oftmals eine perfekte Alternative, da Musik vom iPad, iPod, iPhone und sogar dem heimischen Mac, in bester Qualität und kabellos an die Anlage gestreamt werden kann.

Hat dir unser Artikel gefallen ? Dann “like” unsere Facebook-Seite, dort wirst du immer über alle News zum Thema iPhone, Jailbreak und die neusten Gadgets informiert.

Lust auf weitere Testberichte? Stöbert in unserer Zubehör-Kategorie, oder folgt unserer Facebook- und Twitter-Seite um auf dem Laufenden zu bleiben.


www.sparhandy.de

About the Author

iGenius

Here’s to the crazy ones. The misfits. The rebels. The troublemakers. The round pegs in the square holes. The ones who see things differently. They’re not fond of rules. And they have no respect for the status quo. You can quote them, disagree with them, glorify or vilify them. About the only thing you can’t do is ignore them. Because they change things.

One Comment



Leave a Response

(required)