Dein iPhone Magazin mit den besten iPhone Dealz

 

[Anleitung + Download] Custom Firmware für SIM-Unlock erstellen mit Redsn0w 0.9.14b3

3
Posted 15/06/2012 by Artur Kosch in Jailbreak

redsnow

Alle Nutzer eines SIM-Unlock müssen eine Custom Firmware erstellen

Jeder der einen SIM-Unlock benötigt, sollte nicht einfach per iTunes updaten, da hierbei auch das Baseband ein Update bekommt und somit die Möglickeit auf einen Unlock verschwindet. Redsnow bietet die Möglichkeit eine Custom Firmware von der gewünschten iOS-Version aufzuspielen, damit das Baseband auf der gewünschten Version bleibt. Nach dem die Custom Firmware aufgespielt wurde, könnt ihr den Jailbreak mit Absinthe oder Redsn0w durchführen und danach den SIM-Unlock mit Ultrasn0w. Wie ihr eine Custom Firmware mit Redsn0w auf eurem iPhone installiert, erfahrt ihr in unserer Schritt für Schritt Anleitung.


Unterstützte Geräte:

  • iPhone 4
  • iPhone 3GS

Benötigte Downloads:

  • RedSn0w 0.9.14 beta 3 Mac
  • RedSn0w 0.9.14 beta 3 Windows
  • iOS Firmware (Alle Versionen) Download
  • aktuelle iTunes Version Download

 

Anleitung  Custom Firmware auf iPhone 4 und iPhone 3GS aufzuspielen

Schritt 1:

Startet RedSn0w, klickt auf “Extras” und danach auf “Custom IPSW“.

Schritt 2:

 Redsn0w fragt nun nach dem Speicherort der eben heruntergeladenen ORIGINALEN iOS IPSW-Datei. Wählt diese an.

[to_like]

Schritt 3:

 Wenn ihr ein iPhone 3Gs besitzt, fragt Redsn0w nach der Bootrom-Version.

Ob euer iPhone 3GS ein altes oder neues Bootrom hat, könnt ihr herausfinden in dem ihr auf Einstellungen > Allgemein > Info mit eurem iPhone 3Gs navigiert. Hier spielen die letzten beiden Zahlen der Seriennummer eine Rolle:

  • Letzten beiden Ziffern gleich oder kleiner als 35 (3.Ziffer muss eine 9 sein) : altes Bootrom
  • Letzten beiden Ziffern von 40 bis 45: altes oder neues Bootrom
  • Letzten beiden Ziffern größer als 45: Neues Bootrom
Schritt 4:

 Nachdem ihr die originale IPSW ausgewählt habt, erstellt Redsn0w eine Custom IPSW.

Schritt 5:

 Die erstellte Custom IPSW befindet sich nach der Fertigstellung im gleichen Ordner wie die originale IPSW und hat die Bezeichnung “NO_BB_”. Beim iPhone 3GS bedeutet “OLDROM” altes Bootrom.

Schritt 6:

 Nun musst ihr mit Redsn0w in den “Pwned DFU-Modus” gehen, damit iTunes die “Custom Firmware” wiederherstellen kann. Startet Redsn0w, klickt auf “Extras” und danach auf “Pwned DFU“.

Schritt 7:

 Nun müsst ihr euer iPhone in den DFU-Modus befördern. Klickt auf “Next” und folgt den Anweisungen von Redsnow:

    • 3 Sekunden den Power-Button drücken und gedrückt halten
    • Nun dazu den Home-Button drücken und 10 Sekunden gedrückt halten. (Power-Button weiterhin gedrückt halten)
    • Nun den Power-Button los lassen, jedoch den Home-Button für weitere 10 Sekunden gedrückt halten
    • Nun sollte euer iOS-Gerät  im DFU-Mode sein und bereit für den Jailbreak.
Schritt 8:

 Das iPhone wurde nun in den “Pwned DFU-Modus” versetzt. Startet nun iTunes und klickt mit gedrückter SHIFT-Taste (Windows) bzw. gedrückter ALT - Taste (Mac) auf Wiederherstellen und wählt die eben erstellte Custom Firmware aus (NO_BB_).

Schritt 9:

 iTunes stellt nun auf deine Custom Firmware wieder her. Nun wird die neuste iOS-Version auf das iPhone aufgespielt ohne das Baseband upzudaten. Jetzt könnt ihr den Jailbreak und danach den Unlock aufspielen.

[Anleitung + Download] Jailbreak Anleitung für alle iOS-Versionen:

Jailbreak Area.

[Anleitung] SIM-Unlock iOS 6 und iOS 6.0.1 mit:

UltraSn0w-Fixer

[/to_like]

Fals ihr Hilfe benötigt oder allgemein Fragen habt, zögert nicht uns hier direkt unter dem Artikel, auf unserer Facebook-Seite oder bei Twitter eine Kommanter zu hinterlassen. Wir werden euch sobald wie möglich Antworten.

Autor: Artur Kosch


www.sparhandy.de

About the Author

Artur Kosch

"if u don't have an iPhone, well u don't have an iPhone!"

3 Comments



Leave a Response

(required)