iPhone 5S Tarifvergleich

613-9967-02

Herzlich Willkommen auf unserem iPhone Tarifvergleich! Hier werden Sie umfassend über die besten iPhone Tarife informiert und profitieren unter anderem auch von Erfahrunsberichten anderer Kunden. Auch finden Sie umfassende Tarifdetails und Informationen der verglichenen Mobilfunk-Anbieter.

Genießen Sie die Vorteile vom iPhone 5S:

  • Leichtes, dünnes  und sehr schickes Design
  • Superhochauflösender 4 Zoll Retina Display
  • Dank dem A7 Chip (64Bit) laufen grafikintensive Apps superschnell
  • Ultraschnelle mobile Daten dank LTE
  • Mit Touch ID, einem Sensor, der deinen Fingerabdruck erkennt
  • iOS 7 macht das iPhone  sehr benutzerfreundlich

Die aktuellen Top3 iPhone Tarif Testsieger:

1.
Vodafone Red M
  • Telefonieren Sie in alle deutschen Netze kostenlos
  • SMS-Flat & Inet-Flat (LTE) mit 1,5 GB Datenvolumen
  • iPhone 5S 16GB für einmalig 19€ und mtl. 44,99€
2.
T-Mobile Complete Comfort M
  • Telefonieren Sie in alle deutschen Netze kostenlos
  • SMS-Flat & Inet-Flat (LTE) mit 750 MB Datenvolumen
  • Tarif mit iPhone 5S 16 GB für monatlich 39,99€
3.
O2 Blue Select
  • Telefonieren Sie in alle deutschen Netze kostenlos
  • SMS-Flat & Inet-Flat (LTE) mit 500 MB Datenvolumen
  • Tarif mit iPhone 5S 16GB für monatlich 31,00€

iPhone Tarife im Vergleich:

  • iPhone 5S 16GB


  • iPhone 5S 16GB

  • Mindestlaufzeit
  • Drittanbieter
  • Telefonieren
  • SMS
  • Surf-Flat
  • Highspeed-Volumen
  • Extras
  • LTE
  • Einmal-Zahlung
  • 24 Monatsbeiträge + Einmalzahlung – GutschriftGesamt-Preis
  • vodafone
    RED M Deluxe Aktion

  • 44,99

    monatlich

  • 24 Monate
  • Sparhandy
  • Flatrate in alle dt.Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • yes
  • 1500 MB
  • 25 GB Vodafone Cloud Speicher
  • yes
  • 1,00 €
  • 1080,76 €
  • t-mobile
    Complete Comfort M

  • 39,95

    monatlich

  • 24 Monate
  • Sparhandy
  • Flatrate in alle dt.Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • yes
  • 750 MB
  • SPOTIFY oder 200 MB pro Monat kostenfrei
  • yes
  • 128,95 €
  • 1087,75 €
  • o2
    Blue All-In M

  • 36,99

    monatlich

  • 24 Monate
  • direkt bei O2
  • Flatrate in alle dt.Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • yes
  • 500 MB
  • no
  • Nur 1 Jahr gratis
  • 269,00 €
  • 1156,76 €
  • base e-plus
    All-In Classic

  • 31,00

    monatlich

  • 24 Monate
  • Sparhandy
  • Flatrate in alle dt.Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • yes
  • 500 MB
  • Zusätzliche Festnetznummer
  • no
  • 239,00 €
  • 983,00 €

 

 

Warum sollten Sie online Tarife vergleichen ?

Data-Find-256Das Vergleichen der einzelne iPhone Tarife lohnt sich immer, egal ob man einen All-Flat Tarif oder einen günstigen Tarif bevorzugt. Wir haben uns für euch durch die vielen iPhone Tarife auf dem Mobilfunk Markt gekämpft, um den besten iPhone Deal zu finden.

Oft werden genau die selben Tarife bei Drittanbietern wie z.B. Sparhandy zu einem viel günstigeren Preis angeboten als bei dem Netzanbieter selbst.

Beanstandet wird gelegentlicht, dass es hier unterschiede speziell beim Kundendienst gibt. Das ist aber bei Sparhandy ein Irrtum. Durch einen Vertragsabschluss bei einem Drittanbieter bleibt trotzdem der Netzanbieter wie z.B. Vodafone, T-Mobile oder O2 der Vertragspartner.Hier werden Sie als Kunde in keinerlei Benachteiligt. Online-Rechnung, Kundendienst und alle weiteren Dienstleistungen stehen Ihnen zur Verfügung. Der einzige Unterschied und Ihr Vorteil liegt beim günstigeren Preis.

Nach dem Vertragsabschluss erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Online-Rechnung

 

<< So sieht eine Online-Rechnung aus

Vodafone Rechnung

 

 

Tarifvergleich als Beispiel


  • RED M Tarif im Vergleich

  • iPhone 5S mit 16 GBiPhone 5S mit 16 GB
  • Gesamtsumme auf 24 MonateGesamtsumme auf 24 Monate

Vodafone RED M Deluxe Aktion

 

Tarifdetails:

  • Telefon-Flat in alle dt. Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet-Flat mit 1,5 GB Datenvolumen mit LTE
  • 25 GB Vodafone Cloud Speicher

 

Zum Tarif >>

 

Auf was sollten Sie bei der Wahl des Tarifs achten ?

Filter-Settings-128

  • Spare ich bei einer All-In Flat oder reicht weniger ?
  • Brauche ich eine schnelle Internet-Verbindung ?
  • Wie viel Datenvolumen benötige ich zum Surfen ?
  • Worauf muss ich bei der Netzabdeckung achten ?

Wir haben uns durch den Tarif-Dschungel der Top-Netzbetreiber gekämpft und euch in unserer Tabelle alle Tarifdetails wie Freiminuten und die genauen Mobilfunkdaten übersichtlich zusammengefasst:

Zur Übersicht

 

Tarif mit All-In Flatrate oder ohne ?

Momentan sind die Preise für eine All-In Flatrate so günstig wie noch nie mit der Tendenz nach unten. eine All-In Flatrate ist ein Komplett Packet zum Telefonieren, SMS-Versenden, und Surfen. Meist kann bei solch einer Flaterate Bares Geld gesparrt werden. Dies hängt natürlich davon ab, in welchen Bereichen man wie aktiv unterwegs ist. 

All-In Flatrates beinhalten:

  • Telefon-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat mit Datenvolumen
  • Extras sind oft im Tarif enthalten
 

 

Eigenes Surf- und Anrufverhalten richtig analysieren

Es ist wichtig sein eigenes Surf und Anrufverhalten zu kennen. Man sollte sich vorher grob Gedanken darüber machen, wie viel man telefoniert. Es lässt sich leichter schätzen wenn Sie sich überlegen, wie viel Minuten Sie am Tag telefonieren. Nehmen Sie diesen Wert einfach mal 30 Tage und sie haben den ungefairen Richtwert, an dem sie sich festhalten. Versucht man das einzuschätzen, spart man in Zukunft sicher den ein oder anderen Euro bei der Wahl des richtigen Mobilfunk Tarifs. Es lässt einen zwischen Flatrate oder den passenden Freiminuten im Tarifpaket sicherer entscheiden.

 

 

Wieviel Datenvolumen wird beim iPhone benötigt?

Beim Surfverhalten tun sich die meisten Menschen schwer, denn nicht jeder braucht eine Datenflat. Wer weiß schon, welches Volumen für einen das Richtige ist. Dies zu sagen ist allerdings wirklich nicht einfach. Versucht man sich in einer der drei Kategorien einzuteilen ist die Frage nach dem Surfverhalten und der richtigen Datenflat schnell beantwortet.

Smartphone Nutzung

Kommunikation Apps

 

 

 

Wenigsurfer

Mehr mals am Tag Emails abrufen, “normale” Whats App und Facebook Nutzung, 5 Minuten YouTube am Tag

etwa 50 – 150 MB Datenvolumen

Normalsurfer

Sie nutzen das Internet auf ihrem Handy gern. Emails abrufen, erhöhte WhatsApp Nutzung und 20 Minuten Youtube am Tag sind kein Problem für sie. Auch werden Fotos gern mal auf die iCloud geladen.

etwa 500 MB Datenvolumen

Vielsurfer

Ihr Handy ist ihr bester Freund. Sie haben es jede 2 Minuten in der Hand und kommunizieren mit WhatsApp mehr als mit den Menschen in Ihrer Umgebung. Parralel nutzen sie gern Spotyfy wobei Bilder standartmäßig auf die iCloud geschossen werden, auch Facebook wird jede 10 Minuten überwacht. Man will schließlich immer auf dem neusten Stand seiner Freunde sein. Mit dem Motto: “Jede Lebenslage benötigt eine eigene App” fühlen sie sich wohl und wenn eine App fehlt wird sie sofort und auch unterwegs heruntergeladen. Ihre richtig gewählte Datenflat im iPhone Mobilfunk Tarif:

etwa 1 GB Datenvolumen
 

 

LTE im Tarif notwenig ?

Wie bereits bekannt, besitzt das iPhone 5S als auch das iPhone 5C einen LTE Chipsatz, welches nun die Frequenzen aller Netzanbieter wie Vodafone, T-Mobile und O2 unterstützen. Mit LTE (4G) surfen Sie bis zu  7,2 Mbit/s durch das Netzt. Im Vergleich zur Verbindung mit DC-HSPA+ (3G) mit 3,6 MBit/s verdoppeln Sie Ihre Geschwindigkeit.

 

 

LTE Speedtest im Vergleich mit DC-HSPA+

LTE Speedtest

 

 

LTE Verfügbarkeit in Deutschland

LTE ist in fast allen All-In Flatrates und nicht pauschalen Tarifen kostenlose enthalten. Diesbezüglich sollte man die schnellere LTE Verbindung bei einem All-In Tarif auch mitnehmen. Wenn eine zusätzliche Zahlung verlangt wird, sollte man sich vorher anschauen ob im Wohnraum auch eine LTE-Verbindung möglich ist. Diesbezüglich hat sich in Deutschland vieles getan. Informieren Sie sich hier.

LTE Verfügbatkeit Deutschland

 

 

SMS Kosten sparen mit Instant-Messangern

Wie in der Sie in der oberen Grafik entnehmen können ist der WhatsApp- Messanger die beliebteste App in Deutschland. Durchschnittlich werdern täglich eine baziliarden Nachrichten versendet und empfangen. Nicht nur das senden von Nachrichten ist hier kostenlos, sondern auch das Verschicken von Videos, Sprachnachrichten, Standortangaben und mehr sind kostenlos. Wenn in Ihrem Freundeskreis viele ein Smartphone haben und Sie gerne über WhatsApp oder Facebook komunizieren können Sie sich die Kosten für eine SMS-Flat sparen. Sowohl WhatsApp als auch die Facebook-App kann auf jedem neueren Smartphone kostenlos installiert werden.

 

 

Ist die Netzabdeckung der Anbieter unterschiedlich ?

Die Netzabdeckung der jeweiligen Anbieter unterscheidet sich Deutschland weit. T-Mobile und Vodafone funkt mit D-Netz Qualität, O2 und E-Plus (BASE) dagegen mit E-Netz Qualität. Speziell Einwohner in Dörfern und wenig bewohnten Gegenden sollten darauf achten wie gut der Anbieter hier ein Netz abgedeckt hat. Grundsätzlich wird hier eine D-Netz Qualität empfohlen.

 

Mobilfunk-Netztest

Netztest-2012-Ergebnisse-Inforgrafik-r960x729-C-3bd11ec4-78732349

 

 

D-Netz und E-Netz unterschiede in Deutschland

Der größte Unterschied zwischen den beiden Mobilfunksystemen ist der Frequenzbreich. Das D-Netz befindet sich Frequenzbreich 900 MHz und das E-Netz hingegen nutzt den Frequenzbereich 1800 MHz. Im Leistungsaufnahme liegt ein weiterer Unterschied. Im Gegensatz zum D-Netz, welches eine maximale Leistungaufnahme von zwei Watt verbraucht, ist ein D-Netz-Mobiltelefon mit einer Leistungsaufnahme von einem Watt begrenzt. Auch in Sachen Reichweite und Kapazität gibt es unterschiede. Während die D-Netze eine deutlich höhere Reichweite ermöglichen, ist die Kapazität pro Funkmast in den E-Netzen deutlich höher. Als Konsequenz können mehr Nutzer in einem bestimmten Radius gleichzeitig Telefonate führen. Doch auch diese Kapazität ist begrenzt. Deshalb werden an Sylvester auch in Zukunft regelmäßig die Handynetze zusammenbrechen.

 

 

Netzabdeckung der einzelnen Netzbetrieber

Informieren Sie sich bei den einzelnen Anbietern in einer übersichtlichen Karte über die Netzabdeckung der Netzbetreiber

 

 

iPhone mit Prepaid – Das iPhone ohne Vertrag kaufen

Gerade bei den jüngeren unter uns sind Prepaid Karten oft die einzige Option, schließlich wollen Eltern die volle Kostenkontrolle genießen und vor bösen Überraschungen bei der Mobilfunk-Abrechnung der Anbieter geschützt werden. Auch Wenigsurfer und Geringtelefonierer werden mit dem iPhone ohne Vertrag besser darstehen. Deswegen bieten wir hier ausgewählte und günstige Möglichkeiten an den besten Prepaid-Tarif zu finden. Am besten kauft man ein iPhone bei Amazon, hier hat man schnelle Lieferung und kann es auch ohne weitere Probleme rücksenden. Bei Garantiefällen erweist sich Apple meist großzügig. In unseren Erfahrungsfällen hat ein Anruf genügt und der Postbote stand mit einem leeren Pächchen zur Abholung des defekten Gerätes vor der Tür.

 

 

Quellen:

 

Informationen zum Autor: Artur Kosch

Hat dir unser Artikel gefallen ? Dann “like” unsere Facebook-Seite, dort wirst du immer über alle News zum Thema iPhone, Jailbreak und die neusten Gadgets informiert.